AGB

Siegert GmbH & Co KG

Münzgrabenstrasse 81, 8010 Graz

UID-Nummer ATU27992303

Firmenbuchnummer: 9744f

 e-mail: office@siegert.at

Internet: http://www.siegert.at

EORI Nummer: ATEOS1000005715

T +43 316 84 81 84 0

F +43 316 848184 9

Für Buchungen, Verkäufe, Lieferungen von Waren/Leistungen gelten, soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, unsere nachstehenden Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

VERTRAGSSCHLUSS

Waren:
Bei SIEGERT kaufen Sie auf Probe: Sie können gelieferte Ware, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Der Kaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14-tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Nach der Billigung steht Ihnen darüber hinaus das gesondert beschriebene Widerrufsrecht zu.

Leistungen:
Bei allen im Internet angebotenen Leistungen kommt der Kaufvertrag durch abschließen des Buchungsvorganges und einer Bestätigung der erfolgreichen Buchung durch Vermerk oder Zusammenfassung der Buchungsdaten auf dem Bildschirm zustande.  Die Buchungsbestätigung kann vom Buchenden unmittelbar gespeichert und/oder ausgedruckt werden.
Sie wird zu Informationszwecken innerhalb von 24 Stunden nochmals automatisch an die hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse des Buchenden versendet.

Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts: Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

UMBUCHUNG, STORNIERUNG UND NICHT ERSCHEINEN BEI GEBUCHTEN LEISTUNGEN

Eine Umbuchung liegt vor, wenn auf Wunsch des Buchenden Datum, Uhrzeit oder Ort der Leistung nach Abschluss des Kaufvertrages geändert werden. Eine Umbuchung ist bis zwei Tage vor geplantem Termin telefonisch oder vor Ort möglich unter der Voraussetzung von freien Kapazitäten möglich, außer die Möglichkeit zur Umbuchung wurde im Zuge der Buchung explizit ausgeschlossen.

Die Stornierung einer bestätigten Leistung muss schriftlich oder telefonisch mitgeteilt werden und bis zwei Tage vor geplantem Termin telefonisch oder vor Ort eingelangt sein um eine Erstattung der bereits getätigten Zahlung zu erwirken. Bei nicht Erscheinen einer gebuchten und bestätigten Leistung oder wenn eine Stornierung bereits bei Buchung ausgeschlossen wurde ist eine Erstattung der geleisteten Zahlung nicht möglich.

ZAHLUNGEN BEI BUCHUNG

Alle Zahlungen werden im Zeitpunkt der Buchung in voller Höhe fällig und haben entweder über eine akzeptierte Kreditkarte oder durch ein anderes akzeptiertes Zahlungsmittel zu erfolgen.
Der gesamte Preis einer Buchung kann auch vor Ort bezahlt werden, jedoch nur am Buchungstag. Ausgenommen sind nur Buchungen von Schulungen und Kursen bei denen bereits bei Buchung darauf hingewiesen wird, dass erst vor Ort bezahlt werden kann.

PREISE

Die auf www.siegert.at genannten Preise sind Online-Preise in Euro (einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer). Die Preise des jeweiligen SIEGERT Kataloges gelten vorbehaltlich eventueller Preisänderungen längstens bis zum Erscheinen des folgenden Katalogs oder bis zur Angabe geänderter Preise in unseren Geschäften sowie jeglicher anderer Form der Kundmachung geänderter Preise. Sollten sich Preise während der Bearbeitung Ihres Auftrages kurzfristig ändern, gelten selbstverständlich die Preise zum Zeitpunkt der Auftragserteilung. Abgesichert sind Sie in jedem Fall durch unseren Kauf auf Probe.

DRUCKFEHLER

Sollten wir nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, werden Sie hiervon umgehend informiert. Sie können Ihren Auftrag dann unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

LIEFERUNG

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir sind berechtigt, Teillieferungen durchzuführen. Wir sind bemüht, die von uns genannten Liefertermine einzuhalten. Sofern nicht anders vereinbart, beträgt die maximale Lieferzeit unserer Produkte 14 Tage.

Sollte ein bestellter Artikel nicht vorrätig bzw. lieferbar sein, sind wir nicht zur Lieferung verpflichtet. Sollte es zu zeitlichen Verzögerungen kommen, werden Sie vorab informiert. Wenn nicht anders möglich, werden wir Ihnen einen Ersatzartikel anbieten, der in Qualität und Preis gleichwertig ist.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Kreditkartenzahlung bei Online-Bestellung

Mit den Karten von VISA und MasterCard  können Sie bei uns einfach und sicher per Kreditkarte bezahlen. Geben Sie einfach an, dass Sie per Kreditkarte bezahlen möchten.  Modernste Verschlüsselungstechniken, wie z.B. das Secure Socket Layer (SSL) und das 3D-Secure-Verfahren, bieten Ihnen auch im Internet ein Höchstmaß an Sicherheit. Sämtliche Bestell- und Kreditkartendaten werden dadurch nur verschlüsselt an SIEGERT übermittelt. Beim Bestellvorgang benötigen wir zusätzlich zur Kartennummer, der Gültigkeit und der Kreditkartengesellschaft die Prüfziffer der Karte. Diese drei-bzs. vierstellige Nummer finden Sie ebenfalls auf Ihrer Kreditkarte.

Bezahlung bei Abholung
Waren die in einem unserer Geschäfte persönlich abgeholt werden müssen können auch bei Abholung bezahlt werden. Bei Abholung vor Ort haben Sie die Möglichkeit Bar oder Bargeldlos zu bezahlen.

VERSANDKOSTENPAUSCHALE (für Porto und Verpackung)

Je Bestellung und Lieferanschrift, unabhängig vom Bestellwert für Artikel mit Paketlieferung: € 6,90.
Für gesondert gekennzeichnete Artikel, die wegen ihrer Sperrigkeit oder ihres Gewichtes per Spedition angeliefert werden (Speditionsartikel), werden die Versandkosten am Artikel angegeben.

Bei gleichzeitiger Bestellung von Artikeln mit Paket- und Speditionslieferung berechnen wir pro Lieferanschrift nur die höheren Versandkosten.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

GEWÄHRLEISTUNG

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Zustellers, der die Artikel anliefert. Die Versäumung der Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

URHEBERRECHT

Die von uns vertriebenen Bücher genießen urheberrechtlichen Schutz.

DATENSCHUTZ

Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung von uns im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Einkäufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Geburtsdatum, Geburtsort, Telefonnummer und etwaige Waffenberechtigungsdaten. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an die hobex payment systems zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten bis zur Begleichung der Rechnung gespeichert. Die Daten werden bis zum Ablauf der Gewährleistungspflicht gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs 3 TKG sowie des § 8 Abs 3 Z 4 DSG.“

Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellung entsprechend. Beachten Sie, dass dadurch Funktionalitäten der Website eingeschränkt
werden können.

RECHTSSTAND

Gerichtsstand ist Graz. Soweit dem nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Bestellers entgegenstehen, gilt österreichisches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Der Besteller nimmt zur Kenntnis, dass die Bestelldaten automationsunterstützt verarbeitet und gespeichert werden. Der Besteller ist mit der Aufnahme seiner Adressdaten in unsere Kundendatei ausdrücklich einverstanden.

 

Stand: Juli 2017